Unser Jahresprogramm 2020

Die aktuelle Version unseres Jahresprogramms 2020 hier auch zum Herunterladen:

mooseum Jahresprogramm 2020

mooseum Jahresprogramm 2020

Es kann einen kleinen Augenblick dauern, bis alle Termine angezeigt sind. Nutzen Sie gerne auch unsere Suchfunktion, um Veranstaltungen im Verlauf des Jahres zu finden:


September

  • Zeit: 18:30 Uhr
    Ort: Umweltstation mooseum
    Info: Sekretariat mooseum

    Alle Mitglieder des Fördervereins mooseum – Forum Schwäbisches Donautal e. V. sind herzlich eingeladen.


    Termin exportieren (ics)

Oktober

  • Zeit: 19:00 - 20:30 Uhr
    14-17 Uhr

    Das mooseum ist mobil! An diesem Tag stellen wir unser Moos-Mobil, das Klima-Mobil und ganz neu das Donau-Mobil vor, das nun in neuem Glanz erstrahlt. Und wer möchte kann mit unserem Moos-Mobil (Traktor mit Anhänger) eine Runde mitfahren. Mit Kaffee und Kuchen ist für das leibliche Wohl gesorgt. 

    Termin exportieren (ics)
  • Zeit: 09:30 - 16:00 Uhr
    „Angi`s Mobile Mosterei“ kommt wieder nach
    Bächingen. Sie haben die Möglichkeit Ihre eigenen Äpfel in naturreinen
    Saft zu verwandeln. Das Obst wird vor Ihren Augen gewaschen, zerkleinert
    und gepresst. Der Saft wird erhitzt und in die „bag in Box“ abgefüllt.
    Für einen Pressvorgang sollten Sie mindestens 100 kg Äpfel anliefern,
    daraus ergeben sich ca. 60 bis 70 Liter Apfelsaft.

    Kosten: 5 Liter-Bag 4,50 €, 10-Liter-Bag 8,50 €, je Karton 1 €
    Treffpunkt/Ort: Umweltstation mooseum
    Info/Anmeldung: Sekretariat mooseum
    Termin exportieren (ics)
  • Zeit: 18:00 - 21:00 Uhr
    Ort: Umweltstation mooseum, im „Saustall“ (hinterer Gebäudetrakt)
    Preis: 30 € (zzgl. 10 € vor Ort für Material)
    Achtung: Termin wurde verschoben! 
    Unsere Haut ist unser größtes Organ und verdient es, von uns verwöhnt
    zu werden. Handgesiedete Seifen können schadstofffrei hergestellt
    werden und kommen 100% ohne Chemikalien und Mikroplastik aus!
    Wir ersparen uns viel Verpackungsmaterial und können Zutaten aus
    unserem Garten verwenden, ganz ohne lange Transportwege. Das ist
    nachhaltig und aktiver Naturschutz! Unser Körper und die Natur danken
    es uns! Bei diesem Workshop erlernen wir die wichtigsten Grundlagen
    des Kaltsiedeverfahrens und stellen unsere eigene Seife her.
    TeilnehmerInnen: Erwachsene

    Leitung: Cornelia Stiefel (geprüfte Kräuter- und Naturpädagogin)
    Kosten: 30 € (zzgl. 10 € Material)
    Treffpunkt/Ort: Umweltstation mooseum im „Saustall“
    Info/Anmeldung: Sekretariat mooseum
    Termin exportieren (ics)
  • Zeit: 18:00 - 21:00 Uhr
    Achtung: Termin wurde verschoben! 
    Unsere Haut ist unser größtes Organ und verdient es, von uns verwöhnt
    zu werden. Handgesiedete Seifen können schadstofffrei hergestellt
    werden und kommen 100% ohne Chemikalien und Mikroplastik aus!
    Wir ersparen uns viel Verpackungsmaterial und können Zutaten aus
    unserem Garten verwenden, ganz ohne lange Transportwege. Das ist
    nachhaltig und aktiver Naturschutz! Unser Körper und die Natur danken
    es uns! Bei diesem Workshop erlernen wir die wichtigsten Grundlagen
    des Kaltsiedeverfahrens und stellen unsere eigene Seife her.

    TeilnehmerInnen: Erwachsene
    Leitung: Cornelia Stiefel (geprüfte Kräuter- und Naturpädagogin)
    Kosten: 30 € (zzgl. 10 € Material)
    Treffpunkt/Ort: Umweltstation mooseum im „Saustall“
    Info/Anmeldung: Sekretariat mooseum
    Termin exportieren (ics)
  • Zeit: 18:00 Uhr
    Ort: Bächingen
    Den ganzen Sommer konnten wir sie beobachten. Die
    Schmetterlinge, Bienen, Hummeln und Marienkäfer. Manchmal
    sind sie uns gehörig auf die Nerven gegangen, z.B. die
    Wespen beim Kuchenessen oder die Stechmücken in der
    Nacht. Jetzt werden die Tage immer kürzer und die Temperaturen fallen.
    Aber.... wo sind die Hummeln im Winter? Und die Nachtfalter? Sind die
    alle weggeflogen? Oder sind sie noch irgendwo hier in unserem Garten?
    In diesem Vortrag spüren wir den Tieren in ihren Winterquartiere nach
    und entdecken dabei, was wir im Winter für die Insekten tun können.

    TeilnehmerInnen: Jugendliche, Erwachsene
    Leitung: Verena Grandel (Gewässerführerin, Bienenfan)
    Kosten: keine
    Treffpunkt/Ort: Umweltstation mooseum
    Info/Anmeldung: Sekretariat mooseum/keine
    Termin exportieren (ics)
  • Zeit: 14:00 - 15:00 Uhr
    Als Forscher nehmen wir die Ausstellung zum Schwäbischen
    Donautal einmal ganz genau unter die Lupe. Dabei bauen wir
    uns ein eigenes Donaumoos und lernen einige Bewohner wie
    die Wiesenbrüter und Insekten näher kennen. Mit Experimenten und
    Rätseln lösen wir gemeinsam unsere Fragen.

    TeilnehmerInnen: Kinder (4-8 Jahre)
    Leitung: Sylvia Bredl (Dipl.-Kommunikationswirtin BAW)
    Kosten: 3 € pro Person inkl. Eintritt zur Ausstellung und Quiztour
    Treffpunkt/Ort: Umweltstation mooseum
    Info/Anmeldung: Sekretariat mooseum
    Termin exportieren (ics)
  • Zeit: 19:00 - 20:30 Uhr
    Nach dem Winter im Haus wischen und schrubben ist für viele selbstverständlich.
    Doch wie sieht es in unserem Körper aus? Im Eifer vergessen
    wir, dass sich auch unsere Seele in einer sauberen und von Unrat befreiten
    Wohnung sehr viel wohler fühlt. Eine alte und bewährte Methode
    hierfür ist das Suppe-/Saftfasten. Ein kurzzeitiger und freiwilliger Verzicht
    auf feste Nahrung kann ganzheitlich viel Gutes bewirken. Erfahrene
    Begleitung in der Gruppe gibt Sicherheit und macht Spaß. Bewegung im
    frischen Frühlingsgrün und entspannende Fantasiereisen befl ügeln
    unsere Seele.
    Termine: 
    Montag 19.10.20, 19 Uhr: Info-Abend. Für alle Interessierten, besonders wichtig für erstmalige Teilnehmer
    Freitag, 23.10.20, 19 Uhr: Info zum Start für die basischen Entlastungstage
    Donnerstag, 29.10.20, 19 Uhr: Besprechung der Reinigungsmethoden
    Freitag, 30.10.20, 19 Uhr, Samstag und Sonntag 31.10. + 01.11.20 jeweils 15 Uhr: Fastenwochenende (individuell verlängerbar)

    TeilnehmerInnen: Erwachsene
    Leitung: Andrea Junghanns (zertif. Fastenbegleiterin, ärztl. gepr.
    Ernährungsberaterin)
    Kosten: 75 €
    Treffpunkt/Ort: Umweltstation mooseum im „Saustall“
    Info/Anmeldung: Sekretariat mooseum
    Termin exportieren (ics)
  • Zeit: 19:00 Uhr
    Ort: Umweltstation mooseum
    Fasten ist der "Reset Knopf" für Körper und Seele.
    Egal, ob man sich körperlich oder seelisch nach einem Neuanfang sehnt, Fasten bietet die Chance für eine Innenschau, ein Aufräumen, ein Loslassen, vielleicht sogar für ein "Neu geboren werden"!

    Gemeinsam in der Gruppe macht das Suppe/Saftfasten sehr viel Spaß und die täglichen Treffen laden ein zum Erfahrungsaustausch und geben Sicherheit. Denn, genetisch kommt unser Körper mit Nahrungsentzug besser zurecht als mit einem ständigen Zuviel.

    Das Seminar eignet sich für Fasten-Anfänger ebenso wie für erfahrene Fastende. Die reinen Fastentage können individuell zwischen 3 und 6 Tagen gewählt werden. In jedem Fall wird durch die Basentage und den kurzzeitigen Nahrungsverzicht unser Immunsystem optimal gestärkt. 

    Folgende Termine:

    Montag, 19.10.20, 19 Uhr: Info-Abend für alle Interessierten, besonders wichtig für erstmalige Teilnehmer
    Freitag, 23.10.20, 19 Uhr: Info zum Start für die basischen Entlastungstage
    Donnerstag, 29.10.19, 19 Uhr: Besprechung Reinigungsmethoden
    Freitag, 30.10.20, 19 Uhr, Samstag 31.10.20 und Sonntag 01.11.20 jeweils 15 Uhr: Fastenwochenende (individuell verlängerbar)

    Bitte nach Möglichkeit in dieser Zeit andere Termine und evtl. Arbeitszeiten etwas reduzieren. 
    Termin exportieren (ics)
  • Zeit: 16:00 - 19:00 Uhr
    Dieser Kurs richtet sich an alle, die in die alte Tradition des
    energetischen Räucherns einsteigen möchten. Die Verwendung von
    heimischen Pfl anzenteilen, Hölzern und Harzen wird erläutert. Auf die
    reinigende und kräftigende Wirkung wird die Kursleiterin eingehen.
    Besonderes Augenmerk liegt auf der Verwendung der unterschiedlichen
    exotischen Weihrauchsorten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich,
    vorhandenes Räucherwerkzeug kann gerne mitgebracht werden.
    Bei gutem Wetter fi ndet die Veranstaltung auch draußen statt, bitte an
    entsprechende Kleidung denken.

    TeilnehmerInnen: Erwachsene
    Leitung: Christiane Henzler (Natur- und Gewässerpädagogin)
    Kosten: 25 €
    Treffpunkt/Ort: Umweltstation mooseum, im „Saustall“
    Info/Anmeldung: Sekretariat mooseum
    Termin exportieren (ics)

November

  • Zeit: 13:00 - 19:00 Uhr
    Ort: Umweltstation mooseum
    Stimmungsvoller Nachmittag und Abend im von Feuerschein erhellten
    Hof. Auf dem bunten Markt gibt es allerlei Heimisches zu kaufen, beim
    Floristikworkshop, Kinderbasteln und Filzen entsteht viel Kreatives. Altes
    Handwerk wird vorgestellt und Märchen erzählen im Schäferkarren
    runden das Programm ab. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
    In Kooperation mit dem Kindergarten und der Grundschule Bächingen.
    Kosten: keine
    Treffpunkt/Ort: Umweltstation mooseum
    Info/Anmeldung: Tagespresse/keine
    Donnerstag, 12. November / 14 bis 17 Uhr
    Termin exportieren (ics)
  • Zeit: 09:00 - 12:30 Uhr
    Durch die besondere Flechttechnik entstehen spiralförmig gedrehte
    Formen ganz von selbst während des Arbeitens. Wir zeigen Beispiele, wie
    Sie diese dekorativen Hingucker attraktiv in Haus und Garten aufstellen
    können. Je nach Größe können ca. 2-3 Objekte in der Zeit gefertigt
    werden. Der Kurs ist für Anfänger und fortgeschrittene Flechter geeignet.
    Das Material stammt ausnahmslos aus der Region, einen Teil davon
    ernten Sie zu Beginn des Kurses auf dem Freigelände des mooseums.
    Beim Schneiden und Verarbeiten der Ruten erweitern Sie Ihr Wissen über
    die Eigenschaften verschiedener Weidenarten.
    Mitzubringen: Gartenschere, unempfi ndliche Kleidung,
    evtl. Handschuhe

    TeilnehmerInnen: Erwachsene
    Leitung: Brigitta Böck (Dipl.Ing.TU Landespfl ege, WeidenFlechtWerk)
    Kosten: 28 € (zzgl. 10 € Materialgebühr vor Ort)
    Treffpunkt/Ort: Umweltstation mooseum
    Info/Anmeldung: Sekretariat mooseum
    Termin exportieren (ics)
  • Zeit: 16:00 - 19:30 Uhr
    Hier wird richtig angepackt! Wir fertigen uns Brauchbares für den Alltag.
    Aus Naturmaterial oder durch Upcycling mit Abfall stellt jede/r sein
    eigenes Objekt für zu Hause her. Nähere Informationen sind der Tagespresse
    und zu gegebener Zeit der Homepage zu entnehmen.

    TeilnehmerInnen: Erwachsene
    Leitung: Sebastian Diedering (Dipl.-Biologe/Umweltbildung mooseum)
    Treffpunkt/Ort: Umweltstation mooseum, im „Saustall“
    Info/Anmeldung: Sekretariat mooseum
    Termin exportieren (ics)
  • Zeit: 14:00 - 18:00 Uhr
    Ort: Umweltstation mooseum
    Vom Teig kneten bis zum Backen werden in diesem Kurs
    alle Arbeitsschritte bis zum fertigen Brotlaib vermittelt.
    Mitzubringen: Schreibzeug, Schürze, Handtuch und ein Transportbehältnis
    für das fertige Brot.

    TeilnehmerInnen: Erwachsene
    Leitung: Benedikt Weidmann
    Kosten: 32 € (zzgl. 3 € Materialgebühr vor Ort)
    Treffpunkt/Ort: Umweltstation mooseum
    Info/Anmeldung: Sekretariat mooseum
    Termin exportieren (ics)
  • Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
    Ort: Bächingen
    Der Kurs vermittelt fundiertes Grundwissen in Theorie und Praxis zur
    fachgerechten Gehölzpflege und Baumpflanzung. Vormittags theoretische
    Einführung, Mittagspause mit Mittagessen, 13 bis 16 Uhr praktische
    Übungen.

    Mitzubringen: Schnittwerkzeug
    TeilnehmerInnen: Bauhofmitarbeiter
    Leitung: Ulrich Kastler (geprüfter Natur- und Landschaftspfleger / FLL
    zert. Baumkontrolleur)
    Kosten: 80 € (inkl. Mittagessen und Getränke)
    Treffpunkt/Ort: Umweltstation mooseum
    Info/Anmeldung: Sekretariat mooseum
    Termin exportieren (ics)
  • Zeit: 13:30 - 15:30 Uhr
    Spinnen – eine filigrane Handarbeit! Besonders in den Wintermonaten
    versponnen früher Frauen die Rohwolle. Im Kurs lernen die
    TeilnehmerInnen Schaf- und Alpakawolle wie in alten Zeiten zu
    verarbeiten und verleihen dieser fast ausgestorbenen Tradition
    wieder neues Leben!

    Samstags, ab 21. November bis 5. Dezember, jeweils
    13.30 bis 15.30 Uhr – 3 Nachmittage

    Mitzubringen: Spinnrad, wenn vorhanden
    TeilnehmerInnen: Erwachsene und Jugendliche
    Leitung: Hannelore Hörger
    Kosten: 24 € (zzgl. Materialkosten)
    Treffpunkt/Ort: Umweltstation mooseum, im „Saustall“
    Info/Anmeldung: Sekretariat mooseum
    Termin exportieren (ics)
  • Zeit: 09:00 - 12:30 Uhr
    Altes Handwerk - neu entdeckt: Sternmuster lassen sich in vielen Varianten
    auf den Knöpfen gestalten, durch das Umwickeln mit entsprechenden
    Garnfarben kann man tolle Effekte erzielen. Metallgarne sorgen für
    weihnachtlichen Glanz. Teilnehmer mit Vorkenntnissen kommen flott
    voran, aber auch Anfänger können mindestens zwei Exemplare fertigen.
    Reizvoll ist, sowohl Posamenten- (Holzscheibe als Kern) als auch Zwirnknöpfe
    (Metallring als Grundlage) kennenzulernen. Die Verwendungsmöglichkeiten
    für diese Kunststücke sind vielfältig: als Anhänger, Anstecker,
    Ohrringe oder wie einst üblich als Knöpfe.
    Mitzubringen: Nähzeug (spitze und stumpfe Stopfnadeln); Stickgarn,
    Perlgarn, Häkelgarn (auch Reste)

    TeilnehmerInnen: Erwachsene
    Leitung: Brigitta Böck (Dipl.Ing.(TU)/passionierte Knopfmacherin)
    Kosten: 28 € (zzgl. Materialkosten nach Verbrauch, ca. 5 €)
    Treffpunkt/Ort: Umweltstation mooseum
    Info/Anmeldung: Sekretariat mooseum
    Termin exportieren (ics)
  • Zeit: 10:00 - 15:00 Uhr
    Der Grundgedanke für das Objekt ist ein rechteckiges Flächengeflecht.
    Variabel kommen Flechttechniken oder Kreativität zum Einsatz, je nachdem,
    ob es schlicht oder verziert geplant ist, ebenso kann es dicht oder
    transparent dastehen. Unabhängig von Gestaltungsabsicht oder Funktion
    wird teilweise gefilzt und gezäunt. Der Kurs ist für Anfänger und geübte
    Flechter geeignet. Das Material stammt aus der Region, einen Teil ernten
    Sie zu Beginn des Kurses auf dem mooseums Gelände. Beim Schneiden
    und Verarbeiten der Ruten erweitern Sie Ihr Wissen über die Eigenschaften
    verschiedener Weidenarten.

    Mitzubringen: Gartenschere, unempfindliche Kleidung,
    evtl. Handschuhe
    TeilnehmerInnen: Erwachsene
    Leitung: Brigitta Böck (Dipl.Ing.TU Landespflege, WeidenFlechtWerk)
    Kosten: 40 € (zzgl. 10 € Materialgebühr vor Ort)
    Treffpunkt/Ort: Umweltstation mooseum
    Info/Anmeldung: Sekretariat mooseum

    Termin exportieren (ics)

Dezember

  • Zeit: 14:00 - 17:00 Uhr
    In diesem zweitägigen Workshop wird die Technik des Korbflechtens
    vorgestellt und die TeilnehmerInnen flechten ihren eigenen Weidenkorb.
    Mitzubringen: Gartenschere, evtl. Handschuhe

    Freitag, 4. Dezember, 14 bis 17 Uhr und
    Samstag, 5. Dezember, 9 bis 17 Uhr

    TeilnehmerInnen: max. 3 Erwachsene
    Leitung: Franz Reif
    Kosten: 90 € (inkl. Material und Skript)
    Treffpunkt/Ort: Umweltstation mooseum
    Info/Anmeldung: Sekretariat mooseum
    Termin exportieren (ics)
  • Zeit: 14:00 - 17:00 Uhr
    Freitag, 11. Dezember, 14 bis 17 Uhr und
    Samstag, 12. Dezember, 9 bis 17 Uhr

    Dieser Kurs eignet sich für TeilnehmerInnen, die bereits erste Erfahrungen
    im Weidenkorbfl echten gesammelt haben. Die TeilnehmerInnen
    flechten einen eigenen Weidenkorb.
    Mitzubringen: Gartenschere, evtl. Handschuhe

    TeilnehmerInnen: max. 3 Erwachsene
    Leitung: Franz Reif
    Kosten: 90 € (inkl. Material und Skript)
    Treffpunkt/Ort: Umweltstation mooseum
    Info/Anmeldung: Sekretariat mooseum
    Termin exportieren (ics)